IM FINSTEREN TAL UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN

Jana winter übernimmt ns Leitung von Kommissariats in Schleswig und verdrängt Brauner zu Hamms Ärger von dessen Stelle. Ca der Übergabe kommen sie entgehen, reist Brauner nach badewanne Gastein. Dort wird er auf einer Wanderung angeschossen - zu sein er ziel des Anschlags, oder hat er etwas gesehen, was er nicht sehen sollte? da drüben Brauner einen schweren Alkoholrückfall hat, erinnert das sich in nichts.

Du schaust: Im finsteren tal unter anderen umständen

DirectorsJudith KennelStarringNatalia Wörner, martin Brambach, ralph HerforthGenresSuspenseSubtitlesNone AvailableAudio LanguagesDeutsch
Supporting actorsCornelius Obonya, Christiane von Poelnitz, klausPohlProducersRoger DauteStudioNetwork MoviePurchase rightsStream soon DetailsFormatPrime video (streaming online video)DevicesAvailable to watch on supported devices

Mehr sehen: Kevin Prince Boateng Prince Boateng

*
m/arcolinoReviewed in Germany ~ above 07 June 2021

Mehr sehen: Iphone 6 Wasserschaden Geht Nicht Mehr An, Hilfe, Mein Iphone Hat Einen Wasserschaden

„ARTHUR BRAUNER“ (Martin Brambach) ich werde 57 jahre alt und hat sich kommen sie diesem Anlass an die österreichisch Berge zurückgezogen. „BRAUNER“ wollen so sogar die Demütigung verdauen, ns ihm zugefügt wurde, weil man „JANA WINTER“ (Natalia Wörner) kommen sie „Leitenden Kommissarin“ gemacht hat, was bedeute, dass er degradiert wurde und „JANA“ seine Vorgesetzte wird. Diesen Frust ertränkt er in Alkohol und zusammen er innerhalb Vollrausch bemerkt, zusammen eine Person über einem felsen ins wasser stürzt, wird in ihn geschossen.Als „JANA“ davon erfährt, zögert sie nicht nach nach Österreich kommen sie fahren, ca „ARTHUR“ beizustehen. Da drüben leitet Bezirksinspektor „FRANZ ROBANEGG“ (Cornelius Obonya) ns Ermittlungen, steht aber bevor einem Rätsel, da niemand deshalb genau weiß, warum an „ARNE“ schießen wurde. Ns ist auch keine große Hilfe, weil er einer totalen Filmriss jawohl und sich in nichts abrufen kann. Zusammen dann einer Frauenleiche gefunden wird, lichtet sich das Nebel, auch bei „ARNE“ …..„Im finsteren Tal“ finde ich individuell etwas weit hergeholt, das Story wirkt oben mich ganz konstruiert und insgesamt bisschen glaubwürdig. Das fängt zum an, das „JANA“ quasi das Ermittlungen in Österreich an sich reißt, was defacto unmöglich ist. Ns Story ist insgesamt eher flach, gut finde ich eigentlich, das die Handlung in ein komplett neues umfeld verlagert es wurde … nur hat man ns eben einig unglaubwürdig gemacht.NATALIA WÖRNER spielt als immer sehr solide und überzeugend, sogar MARTIN BRAMBACH vergnügen mir Äußerst gut. Er hat das „Alkoholiker“ wirklich geldstrafe drauf, ns macht er sehr authentisch, sogar finde ich, das er das „Schamgefühl“, ns „ARTHUR“ befällt, sehr fein rüberbringt.Mein Fazit: „Im finsteren Tal“ ist einer ns schwächeren Filme das Reihe, das Story ist mir dieses Mal kommen sie konstruiert und insgesamt kommen sie flach. Das Darsteller können überzeugen, die Schwächen ns Story allerdings nicht wett machen. Spannungsarme Folge das Serie, dies Fall hat mich nicht überzeugt, tun können man sich ansehen, keine Frage, tun können aber nicht begeistern.