IPHONE 12 PRO MAX APPS

ultimativer Grundriss-Scanner

Locometric

entwickelt für iPad

3,6 • 144 Bewertungen kostenlos In-App-Käufe durchführbarkeit


Erstellen sie lasergenaue 2D-Grundrisse und realistische 3D-Modelle mit kommen sie LiDAR-Sensor ihre neuen iphone phone 12 Pro/2020 iPad Pro.Das Team von RoomScan pro und Metropix präsentiert nachname mit RoomScan LiDAR sofort verfügbare, lasergenaue Grundrisse. Es ist deswegen genau wie konventionelle Laser-Messungen und das Erstellung des Grundrisses könnte no einfacher oder schneller sein.Fragen oder Anmerkungen? Wir für sie da: service
locometric.comhttp://locometric.com/privacy.htmlhttps://www.locometric.com/terms-and-conditionsEntsperre RoomScan LiDAR mit automatisch erneuerndem Abonnement. Die Zahlung wille nach Kaufbestätigung stammen aus iTunes-Konto abgebucht. Das Abonnement erneuert sich automatisch, wenn es nicht mindestens 24 std vor das ende der aktuellen Phase deaktiviert wird. Das Konto wird für die Erneuerung innerhalb 24 stunden vor ende der aktuellen schritt belastet. Abonnements kann sein verwaltet und ns Auto-Erneuerung abgeschaltet werden, indem sie nach kommen sie Kauf in die iTunes-Kontoeinstellungen gehen. Ns ungenutzte Zeit ns kostenlosen Testversion verfallen, wenn sie ein Abonnement kaufen.

Du schaust: Iphone 12 pro max apps


- auswärtigen nach Sweet house 3D zum Home-Design an Mac, fenstern und Web- Export in 6 bild / PDF-Seitenformat- das Option zum zeigen / ausblenden / ausschließen, ausschließen, auszuteilen von Raumparametern wirkt wir jetzt in Wandmessungen aus, wenn sie "Längen oben letzter Ebene" ausgelöst haben- der Parameter "Längen an der finalen Ebene" gilt zur zeit für "Planeditor"


Gut aber nicht perfekt

Die app ist super ca Räume kommen sie erstellen, vor allem einmal diese nicht leer sind. Man muss hier no kompliziert bei die Ecken bei der Boden scannen, was in einer eingerichteten wohnung annähernd unmöglich ist. Leider hat die app Probleme mit schrägen Wänden. Einer 7m lange Wand mit ca 20cm Versatz über Anfang kommen sie Ende wird einfach als gerade Wand dargestellt und verfälscht somit den Raum komplett. Ns Abomodell ist ja in der zwischenzeit Standard, hier wäre aber einer Zahlung pro anwendung für Gelegenheitsnutzer besser angemessen . Wenn ns Wanderkennung noch besser wird, 5 Sterne sicher.

Mehr sehen: Die Jugendliebe Nach 40 Jahren Wieder Getroffen, Meine Jugendliebe Will Mich Zurück


Tolle app mit unfairem Abomodell

Die app funktioniert wirklich hervorragend um Grundrisse von Räumen zu erstellen und tun können darüber außen noch viel mehr.Leider ergibt es die App zeigen mit einer Abomodell.Das seltsam ärgerliche dabei ist, dass selbst einmal man ns Monat gehalt und sich eine Skizze erstellt, die anwendung einem ns Zugriff oben den raum nach kommen sie Monat nicht als ermöglicht! einer muss dann das Abo ca einen weiteren monat verlängern.Reine Abzocke!Nicht für ns privaten Kunden geeignet, das immer mal anderer auf seine Grundriss zugreifen möchte.

Mehr sehen: Where Are R In Welchem Ordner Sind Die Klingeltöne Android ?

Entwickler-Antwort ,

Sie können jederzeit auf Ihre Grundrisse zugreifen. Das spielt sind nicht Rolle, ob sie ein Abonnement haben.


ns Entwickler, Locometric, hat darauf hingewiesen, das die Datenschutzrichtlinien der miyvue.com den unten stand Umgang mit daten einschließen können. Weitere informationen findest du bei den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.


Mit mit dir verknüpfte Daten

ns folgenden antragszahlen werden möglicherweise aufzeichnen und mit deiner Identität verknüpft:

Benutzer­inhalte Kennungen Nutzungs­daten diagnose

Nicht mit mit dir verknüpfte Daten

ns folgenden zahlen werden zwar fähigkeit erfasst, noch nicht mit dein Identität verknüpft:

Standort Kontakt­informa­tionen Benutzer­inhalte diagnose
ns Datenschutzpraktiken können zum beispiel je nach den von dir verwendeten funktionen oder deinem alter variieren. Weitere Infos


Kompatibilität iphone erfordert iOS 14.0 hagen neuer. iPad erfordert iPadOS 14.0 heu neuer. iPod touch anfrage iOS 14.0 hagen neuer. Mac anfrage macOS 11.0 (oder neuer) und einer Mac mit apfel M1-Chip.
*