Jeder bürger bekommt 1000 euro

Bobbie Gentry ich werde mit einem Tribute-Album ns besonderen nett gewürdigt. Die eis Mercury Rev jawohl ihr Album "The Delta Sweete" by 1968 neu aufgenommen. Der Clou: jedem Song singt eine sonstiges Sängerin. Mit enthalten sind Norah jones und Lucinda Williams.

Du schaust: Jeder bürger bekommt 1000 euro


*

Es war der 3. Juni 1967, einer von diesen schläfrigen, dunstigen Tagen in dem Delta. Bei diesem 3. Juni springt Billy joe MacAllister von der Tallahatchie Brücke bei den Mississippi River bei den Tod. Ns erzählt Bobbie Gentry in "Ode to Billie Joe", einem ns größten Hits ns Jahres 1967.
Das Geheimnisvolle in "Ode zu Billie Joe" jawohl sich bei seinem Hinterkopf festgesetzt zusammen ein verblichenes Polaroid-Foto, sagt jonathan Donahue, Gründer und Sänger das New Yorker maßband Mercury Rev. Er ist einen Säugling, als "Ode kommen sie Billie Joe" rauskommt und hört das Lied im Radio. Immer wieder. Bis um heute rankt sich ein Geheimnis ca Billie joe MacAllister. Kurz vor seinem Todessprung sei er mit ns jungen Frau in der Brücke gekifft worden, und sie hätten einer Gegenstand an den fließen geworfen.
Was für einen Gegenstand? Waren es Blumen? ein Verlobungsring? einer Einberufungsbefehl? LSD-Trips? oder war es ns abgetriebener Fötus? Keine fragen wird Bobbie Gentry häufiger gestellt. Sie hat sie nie beantwortet. Der Song bleiben übrig rätselhaft, auch für ns kleinen jonathan Donahue. Nächste Noveltyhits wie "Yummy Yummy, Yummy" wirkt "Ode zu Billie Joe" geradezu gespenstisch.
Jonathan Donahue: "Man zu sein vielleicht nicht alt genug, um zu wissen, was Bobbie da by der Brücke warf, aber alt genug um zu wissen, das es eine große Bedeutung hat, einen Geheimnis."
Geheimnisumwittert bleibt auch Bobbie Gentry. Nach ihrem Riesenhit mit "Billie Joe" bringt sie noch einer paar Alben raus, ns letzte 1971. In der zwischenzeit geht sie auf das Achtzig zu, und immer mal anderer taucht das Frage auf: wo ist genau genommen Bobbie Gentry? Oder das ist genau genommen Bobbie Gentry?
Eine antwort kommt jetzt von Mercury Rev. Sie heißt "The Delta Sweete Revisited" und zu sein mehr wie ein Tribute-Album.
"The Delta Sweete" ist ns zweite Album über Bobbie Gentry, und das wegbringen nun, 50 jahre später, Mercury Rev auf, 4 Männer aus dem urbanen Norden. Genau genommen sollte es anzeigen ein Liebhaberprojekt werden, veröffentlicht in der Website ns Band. Bis die Plattenfirma in hörte und genauso betäubt war.

Mehr sehen: Jahreshoroskop Bild Der Frau 2021 : Deine Sterne Im Neuen Jahr


"Für uns, die wir innerhalb Nordwesten gewinnen sind, gibt es dies Faszination mit zum Süden, kommen sie Southern Gothic, dieses Rätselhafte. Das fühlt sich an als ein sonstiges Land," sprechen Grasshopper, Gründungsmitglied von Mercury Rev. So entwerfen die versierten Liebhaber ns Southern Gothic in ihrem Studio in Brooklyn ihre Vision von "The Delta Sweete", oder besser ihre Projektion. Eine Soundfantasie vom wildromantischen Süden.
Norah jones ist ns größte unter vielen riesig Namen an der Liste das Sängerinnen. Mit inbegriffen sind sogar Lucinda Williams, Margo preis und expect Sandoval. Aber auch Edelstimmen das ende Europa, zusammen Beth Orton oder Laetitia Sadier, einst in Stereolab, sind in dem Album vertreten.
Laetitia Sadier ergibt ihr Chanteusen-Bestes, um herum sich an den southern Gothic einzufühlen. Ns Kontrabass gummireptil Wärme aus und Gediegenheit, das Streicher werden vom Winde verweht.
Auf Mercury Rev ist Verlass: hier ein elegantes Pastiche, dort die dezente Aktualisierung, vorsichtige Variationen. Alles 100 prozent geschmacksicher. Und alles ein wenig langweilig. Vor allem im Vergleich zu Original. Der ist ungerecht, muss dennoch sein.
Gegen Bobbie Gentrys Originale ankunft die Remakes by Mercury Rev daher, wie die mit viel liebhaber fürs detail und mit viel geld retro-konstruierten Töpfe und Pfannen in Manufaktum. "The Delta Sweete Revisited" teilt das Schicksal by so vielen Tribute-Alben: fein ist ns Gegenteil by gut gemeint.

Mehr sehen: Dieser Bluttest Kann Man Herzinfarkt Am Blutbild Erkennen, Laborwerte Bei Herzinsuffizienz


Aber wenn es zu beiträgt, eine vergessene Künstlerin das Nachwelt nahezubringen, dann erfüllt es doch das guten Zweck.