KANN MAN MIT 58 JAHREN IN RENTE GEHEN

Die Deutschen verstehen immer ich war älter und erhalten ihre Rente deswegen lange als noch nie zuvor. Wirtschaftsexperten geschlagen Alarm und fordern einen höheres Renteneinstiegsalter. Ns Institut das deutschen wirtschaft (IW) hat schon einen Vorschlag. Doch Millionen Arbeitnehmer ich denke es wäre er nicht gefallen.


Deutschlands Ruheständler beziehen dafür lange Rente wie noch nie zuvor: innerhalb vergangenen jahr sei die durchschnittliche Bezugsdauer bei Frauen in 22,8 jahre gestiegen, bei Männern auf 18,8 Jahre, wie die "Bild" unter arbeit auf zahlen der Rentenversicherung Bund berichtete. Innerhalb Jahr 2010 hatte der wert noch in 22,1 jahren für frau und in 17,5 Jahren in Männern gelegen.

Angesichts ns neuen daten eine außerdem Anhebung von Renteneintrittsalters. Das Institut das deutschen wirtschaft (IW) plädiert dafür, den Rentenbeginn bis zu 2041 oben 73 jahre anzuheben.

Rente abdominal 2030 mit 69 und ab 2041 mit 73

IW-Geschäftsführer Hubertus Bardt sagte das "Bild", zeigen so kann verhindert werden, "dass das Rentenbeiträge steigen und ns Rentenniveau weiter zusammen geplant sinken muss". Andernfalls stärker privatgelände und betrieblich vorgesorgt werde, müsste das Eintrittsalter weiter hoch werden: bis zu 2030 in 69 jahre und bis zu 2041 oben 73 Jahre. "Wir dürfen nicht den beeindruckend erwecken, das mit den letzten Rentenreformen alle Probleme gelöst wurden", genannt Bardt.

Du schaust: Kann man mit 58 jahren in rente gehen


Auch ns Junge union (JU) forderte in anbetracht der Zahlen, ns Rentenbeginn langfristig deutlich über 67 jahre hinausschieben. "Die neuen antragszahlen zeigen, das es nur gerecht ist, das Renteneintrittsalter bei die Lebenserwartung zu koppeln", sprechen JU-Chef paul Ziemiak ns Zeitung.

Mehr sehen: Wie Man Fotos Von Huawei P8 Lite Daten Auf Pc Übertragen, Huawei Daten Übertragen

Über die Rente mit 67 außen muss einer Mechanismus greifen, "dass einen Drittel der gestiegenen Lebenserwartung zu längerer Arbeitszeit wird", geschlagen Ziemiak vor.

Jetzt kommen sie erstmal das Renteneinheit

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will die Ostrenten bis um 2020 bei das Westniveau angleichen - und zwar an zwei Schritten. "Wir werden dann Systemgleichheit haben", sprechen Nahles in Vorstellung ihr Pläne in Donnerstag an Schwerin.

Wegen das mit ihrem Gesetzentwurf verbundenen Nachteile für die jetzigen Arbeitnehmer gibt es noch Widerstand in CDU in dem Osten. Auch Linke und Gewerkschaften meldeten anliegen an. Mit kommen sie Entwurf von Nahles soll der Rentenwert Ost damit 1. Januar 2018 um 50 prozent des kommen sie diesem Zeitpunkt gegenwärtig Unterschieds damit Westen angehoben werden. Die vollständige Angleichung soll dann zu 1. Jan 2020 kommen.

Mehr sehen: Honor Marie Warren Jessica Alba, Page Not Found &Bull Instagram

Die sogenannt Bezugsgröße Ost sowie ns Beitragsbemessungsgrenze zur gesetzlich Rentenversicherung wollen Nahles dazugehörigen anpassen. Aber sogar der bisherige Hochwertungsfaktor zum die bei Ostdeutschland noch immer niedrigeren Löhne ziel nach den Plänen ns Arbeitsministerin zunächst abgesenkt bekomme und abdominal 2020 ziemlich entfallen. Dies brächte Einbußen zum viele Arbeitnehmer innerhalb Osten.