Kinderklinik Bremen Links Der Weser

in dem Gelände ns Klinikums Mitte entsteht Bremens neu Kinderkrankenhaus. Noch von hier die Handwerker ns Sagen, noch einige Bereiche schon fast fertig. Ns Rundgang durch die neu Klinik.

*

*

Chefarzt martin ­Claßen (rechts) und Bauingenieur dietmar Heinrich-Martelock stehen in einem Zimmer das künftigen Kinderintensivstation. An einigen Räumen oben der regulären station sind bereit Böden ­verlegt und Wände ­gestrichen. Noch noch haben vor ­allem das Handwerker das Sagen an der ­Großbaustelle.

Du schaust: Kinderklinik bremen links der weser

Karsten Klama

Mit ein bisschen Fantasie könnte das Baustelle zusammen Kunstprojekt durchgehen. So, wie die aufgerollten drähte alle paar Meter an Dreierreihen von den Decken baumeln. Achtung, kopf einziehen! Größere Besucher könnten gegen eines das Kabel-Kunstwerke stoßen. Auf den unverputzten Wänden von Handwerker vor allem Rechenkünste hinterlassen. Bei der Ende ns Flurs flackert kunstvoll das Licht ns Neonröhre.

martin Claßen zieht den Kopf ein. „Das hier wird der Haupteingang um zu neuen Kin­derkrankenhaus“, sagt ns Chefarzt ns Prof.-Hess-Kinderklinik und der Kinderklinik in Krankenhaus Links der Weser (LDW) und zeigt an die beide Glastüren, die jetzt noch mit Absperrbändern beklebt sind. „An den Haupteingang schließt sich einen langer eingang an, die sogenannte Magistrale. über dort giftig es an der rechts Seite in den Anmelde­bereich, geradeaus immer weiter kommen sie Ambulanzen und in die oberen Etagen mit das ­Stationen.“


*

Das Kinderkrankenhaus, in dem zur zeit noch ns Bauarbeiter das andauernden bestimmen, gehört damit Teilersatzneubau auf dem Gelände von Klinikums Bremen-Mitte. Bauherr ist ns kommunale Klinikverbund gesundheit Nord (Geno). Mit das Frühgeborenen-Versorgung (Neonatologie), ns Geburtshilfe to add Wöchnerinnenstation, das Kinderchirurgie und -intensivmedizin sowie der Pädiatrie (Kinderheilkunde) wille künftig das gesamte Spektrum ns Kindermedizin unter einem dach angeboten, sprechen Claßen. Kommen sie komme das direkte räumliche Nähe von Erwachsenenmedizin und das Spezialisten. „Und um zu entsteht hier eines das größten und modernsten Kinderkrankenhäuser Deutschlands“, betont der Chefarzt. Mit 10.000 stationären Patienten im Jahr rechnet das Klinikverbund. Dazu kommen laut Claßen noch wenn 30.000 Notfälle, 5000 Kontakte an der Tagesklinik und 6000 bis 7000 Patienten jeden Jahr bei den Spezialambulanzen. Über ins­gesamt 129 Betten – 24 davon in der Neonatologie – soll ns neue Kinderkrankenhaus ­verfügen.

Umzug startet abdominal Oktober

Die zuerst Phase des Umzugs zu sein laut Claßen für Oktober dieses Jahres geplant, nach das Herbstferien zum aus des Monats soll das losgehen – mit das Kinderchirurgie und der Kinderheilkunde (Pädiatrie). Das Einzug das Frühgeborenen-Versorgung in den mittwoch Stock von Gebäudes wahrscheinlich allerdings zuerst frühestens im ersten Quartal 2021 geplant – den anfang soll nachher die Neonatologie ende dem LDW machen. Später ziel außerdem ein teil der Frühgeborenen-Versorgung das ende dem klinikum Bremen-Nord abgezogen und ebenfalls bei der neu Klinik innerhalb Hulsberg-Viertel untergebracht werden.

Wann dies es ist in wird und ob das geplante Teilabzug überhaupt kommt, zu sein allerdings still unklar. Fest steht jedoch: Nach zum Keimausbruch vor etwas mehr wie sieben Jahren, an dem nr 3 Kinder starben, wird das erstmals wieder eine Frühgeborenen-Versorgung bei der Klinikum mitte geben. Und sogar die Geburtshilfe, die im Zuge das Infektionswelle kurz Zeit später geschlossen werden musste, stand dort bevor einem Neustart. Mit das Konzentration will das Klinikum mitte seine Stellung als Oberzentrum in der Kindermedizin und der Versorgung von Risikoschwangerschaften ausbauen.


Lesen sie auch

*

Widerstand gegen ns Zentralisierung, insbesondere der Neonatologie, kommt allerdings aus dem Bremer Norden: Eltern, medizin und Pflegekräfte wehren wir gegen den Teilabzug der Frühgeborenen-Versorgung ende dem klinik Nord, sie fordern das Erhalt der Abteilung an ihrer jetzigen form – das Initiative „Kindgerecht“ hätte dafür innerhalb vergangenen Jahr bei nur 4 Wochen 10.000 Unterschriften für eine Petition zusammengetragen. Mit Erfolg: innerhalb November kündigte das neue Gesundheitssenatorin claudia Bernhard (Linke) an, ns Situation für Frühgeborene bei Bremen wieder wissenschaftlich bewerten zu lassen. In dem Gespräch mit dem miyvue.com langjähriger Bernhard nicht aus, zusätzlich zur sogenannt Level-III- auch die Level-II-Versorgung über Frühchen innerhalb Klinikum ­Bremen-Nord zu belassen – wenn die Gutachter dies empfehlen sollten. „Eine Zentralisierung an einem Standort bietet Äußerst viele Vorteile, was das Qualität ns Versorgung betrifft. Allerdings puts dies auch entsprechend angestellter voraus“, räumt Claßen ein. Stichwort sei der bundesweite Fachkräftemangel, vor allem in der Pflege. Für das Neonatologie sollen entsprechend Krankenhausdirektorin Juliane Schulze zusätzlich zum bereit vorhandenen angestellter weitere 30 Pflege-Vollzeitkräfte eingestellt werden. „Wir planen eine große Bewerbungskampagne. Gesucht importieren außerdem Hebammen, Physiotherapeuten und ist anders Berufsgruppen“, dafür Schulze. „Bei der suchen setzen wir vor allem auch darauf, dass ein solch großes center Anziehungskraft in Ärzte und Pflegekräfte ausübt.“

Zimmer mit eigenem Bad

Claßen steht im zuerst Stock des Neubaus, an seinem Lieblingsraum, wie er sagt. Ns Sonne scheint bei das Eckzimmer. Drähte hängen hier nicht mehr von das Decke. Ns Wände zu sein weiß gestrichen, ns Bodenbelag strahlt in Sonnengelb. Zwei Betten für Patienten jawohl künftig an dem kammer Platz, außerdem can jeweils einen Bett für einer Elternteil kommen sie gestellt werden. Kommen sie jedem Einzel- heu Doppelzimmer gehört einen eigenes Bad. In der Kinderklinik in dem LDW müssten wir teilweise bis zu sechs Patienten eine Nasszelle teilen. Schulze: „Die Gebäude sind bis kommen sie 50 jahr alt, ohne das Neubau hätte man da drüben und auch bei der Prof.-Hess-Kinderklinik mehrfach investieren müssen – allerdings wäre es dann in Verteilung oben mehrere Standorte geblieben. Genau das wollen wir nicht mehr.“ ns Wand in Kopfende das Betten zu sein jeweils an einer andere Farbe gestrichen, sie wiederholen sich in den Schranktüren. Bei die terminal mit den regulären ­Patientenzimmern schließt sich der Intensivbereich an, dort bekomme künftig kinder be­handelt, die per monitor überwacht verstehen müssen.

Mehr sehen: Kann Ich Als Rentner Meine Brille Von Der Steuer Absetzen, Die Besten Steuertipps Für Rentner


Lesen sie auch

*

Auch in dem Erdgeschoss zu sein die Bauarbeiten in einigen region schon ferner gediehen: das Räume, an die das Kinderärztliche Notdienst waschen wird, strahlen ebenfalls bei Sonnengelb. Genauso als die Notaufnahme. Aufgeklebte Schuhabdrücke – in Kindergröße – weisen ns künftigen Patienten das Weg. Die Notaufnahme für Kinder zu sein mit zum Pendant für erwachsene verbunden. Wenig solcher „Spangen“, als der Klinikleiter diese Übergänge nennt, gibt das zwischen Kinderklinik und Erwachsenen-Medizin. Möglichst kurz Wege sollen Zeit und auch Ressourcen sparen bei Diagnostik und Behandlung. „Das ist der große Vorteil das Konzentration an einem Standort“, sagt der Arzt.

Eine besondere einen standort erstellen ist allerdings still offen, zusammen Claßen einräumt. „Es zeigen noch niemand endgültigen name für die neue Klinik.“ Eltern-Kind-Zentrum (Elki), als das Bauprojekt bislang bei Plänen und Behördenpapieren vorgesehen wurde, sei zeigen ein Arbeitstitel gewesen. Prof.-Hess-Kinderklinik scheide ähnlich aus, da mit dem neuen krankenhaus eine sonstiges Zeitrechnung beginne, sogar für das Personal, das aus den ist anders Standorten an den neubau wechsle. „Wahrscheinlich läuft es oben Kinderkrankenhaus bremen hinaus“, vermutet Claßen. „Spätestens innerhalb Oktober sollen aber auch diese baustelle geschlossen sein.“


info


Zur Sache

4 Kliniken

werden in dem neu Kinderkrankenhaus vertreten sein: die Neonatologie (Frühgeborenen-Versorgung), das Kinderchirurgie sowie das Kinderurologie- und –orthopädie wie zweiter Bereich, das Kinderintensivmedizin und ns Pädiatrie (Kinderheilkunde). Außerdem wird es einer Geburtshilfe geben. Dazu ankunft eine Tagesklinik und Diagnostikbereiche sowie einer Kindernotaufnahme in dem Erdgeschoss.

8 Stationen

bietet ns Klinik Platz. Neben das vier Regelstationen ergibt es einer Intensivstation und einer neonatologische Intensivstation. Beiden Intensivstationen zu sein jeweils einer sogenannte intermediary Care-Station angeschlossen. Es gibt 4 Stockwerke: im Erdgeschoss befinden sich ns Kinder-Notaufnahme, der Anmeldebereich, die Tagesklinik sowie ns Diagnostik. An den oberen Stockwerken liegen das Krankenhausstationen, bei der obersten Etage Neonatologie und Kreißsäle plus Wöchnerinnenstation.

400 Beschäftigte

arbeiten bei dem neuen Kinderkrankenhaus.

4500 Quadratmeter

beträgt ns Grundfläche. Die Bruttogeschossfläche aller 4 Ebenen liegt an etwa 20.000 Quadratmetern, ns Nutzfläche aller Ebenen bei 9400 Quadratmetern.

Mehr sehen: Hülle Für Samsung Galaxy Note 4 Hülle Silikon Cover Handy, Galaxy Note 8 Etui

1000 Räume

gibt es insgesamt. Dazu gehören neben das Patientenzimmern auch Stationsräume, Diagnostik- und Behandlungszimmer, Kaiserschnitt-OP, Aufenthaltsräume, Büros und Technikbereiche. (Neben Einzelzimmern für das Isolieren bestimmter Patienten an Ansteckungs- und Übertragungsgefahr handelt es sich vorwiegend um Zweibettzimmer.)

350 millionen Euro

kostet der Teilersatzneubau in Klinikum Mitte, Über 70 millionen Euro das neue Kinderkrankenhaus.