Klinik am südring köln echt

Mit „Klinik am Südring“ verfügen über Sat.1 einen erfolgreiches format etabliert. Viel Zuschauer fragen sich jedoch: Ist das Show echt oder Fake?


*
Klinik bei der Südring: Ist die Sat.1-Doku real oder Fake? Foto: SAT.1
Erst kamen das Talkshows, dann die Gerichtsshows und nun zeigen RTL auch Sat.1 „echte Geschichten aus dem Leben“ – darunter zählen Formate zusammen „Betrugsfälle“, „Familien im Brennpunkt“, „Auf Streife“ oder sogar die „Klinik in Südring“.

Du schaust: Klinik am südring köln echt


Besonders in „Klinik am Südring“ anfrage sich ns Zuschauer, was hinter das Sendung steckt. Wird das Serie an einem echten krankenhaus gedreht? Und handelt das sich dabei um real Patienten und Ärzte?


*

ca diese Story kommen sie erzählen, verfügen über unsere Redaktion einer Video ausgewählt, das an dieser arbeit den artikel ergänzt. zum das angespielt des Videos benutzen wir ns JW Player der Firma Longtail ad Solutions, Inc.

Mehr sehen: Whatsapp: Kontakte Werden In Whatsapp Nicht Angezeigt, Whatsapp Zeigt Kontakte Nicht Mehr An

. Mehr Informationen damit JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung. vor wir ns Video anzeigen, notwendig wir deine Einwilligung. Das Einwilligung kannst sie jederzeit widerrufen, z.B. In unserem Datenschutzmanager. Weitere information dazu bei unserer Datenschutzerklärung.

Die „Klinik am Südring“ spielt in Köln – besteht aus wird ns Sendung nur ein bisschen nicht bei der stadt gedreht, sondern in Hürth. Beyogen auf „DWDL“ findet die Dreharbeiten auch nicht in einem krankenhaus statt, sondern bei einem Fernsehstudio der Produktionsfirma filmpool. Dort entstand einer Kulisse, ns zumindest aussieht als ein Krankenhaus. Zeigen ein Operationssaal ist nicht vorhanden.

Mehr sehen: Hochzeit Nach 20 Jahren Wilder Ehe, Heiraten Über 50


Bei das Menschen bei dem style handelt das sich demnach sogar nicht um herum echte Patienten, jedoch Laiendarsteller und Komparsen. Im fernseher sieht das alles verdammt ja wirklich aus, noch genauso ziel es sogar rüberkommen. "Am start haben uns sehr breit erzählt – vom Kind, dass kommen sie viel Aspirin hewn hat bis um hin zu Tumorerkrankungen", sagte eine Sendersprecherin dann gegenüber „DWDL“.

"Inzwischen der satz wir vor allem oben familienaffine Alltagsrelevanz“, so die Sendersprecherin weiter. Fazit: Weder das Krankenhaus gibt das und ns Personen frei empfunden. In „Klinik am Südring“ handelt das sich um eine Serie, noch keinesfalls ca echte Geschichten, die so passiert sind.